Schiltberg/Gachenbach: Tod einer 23-jährigen – Ermittlungen in alle Richtungen

Die Polizei ermittelt nach dem Tod einer jungen Frau bei Schiltberg im Landkreis Aichach-Friedberg weiter in alle Richtungen. Ob die Frau aus dem Gemeindebereich Gachenbach am Wochenende versehentlich oder absichtlich angefahren wurde, ist bislang völlig unklar. Aktuell werde ein unfallanalytisches Gutachten erstellt, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Derzeit wird vermutet, dass die 23-Jährige von einem Auto erfasst wurde und später ihren Verletzungen erlag. Passanten hatten die Frau in der Nacht auf Samstag entdeckt. Ein herbeigerufener Notarzt konnte ihr allerdings nicht mehr helfen. Die 23-Jährige wurde laut Polizei gegen 0.50 Uhr am Samstag gefunden. Zeugen können sich an die Polizei Aichach wenden.