Schrobenhausen/Eichstätt: Vandalen unterwegs

Ob aus Politikverdrossenheit oder blinder Zerstörungswut ist nicht geklärt- aber ein Unbekannter hat es in Eichstätt auf 24 Wahlplakate unterschiedlicher Parteien abgesehen. Über die Strecke zwischen Tankstelle und Bahnhof in der Ingolstädter Straße wurden die Plakate teils komplett entfernt, teils beschädigt. Der Schaden liegt bei mehreren Hundert Euro. Auf das Banner der Verkehrswacht zum Schulanfang gingen dagegen Vandalen in Schrobenhausen-Mühlried los. Unbekannte zerstörten das große Banner in der Altenfurther Straße. Der Schaden liegt bei etwa 300 Euro.