Schrobenhausen: Einheimischenmodell kommt

Das sogenannte Einheimischenmodell gibt es bereits in vielen deutschen Städten – jetzt soll es auch in Schrobenhausen kommen. Es soll alteingesessenen Schrobenhausenern dabei helfen, sich Grundstücke in der Lenbachstadt zu sichern. Sie sollen teils Vergünstigungen beim Kauf erhalten. Dazu müsse Interessenten allerdings ihre Vermögensverhältnisse offenlegen. Auch die Zahl der Kinder spielt eine Rolle. Der Stadtrat hat sich für das Einheimischenmodell ausgesprochen. Allerding gab es bei der Abstimmung vier Gegenstimmen.