Schrobenhausen: Kriegs-Granate auf Caritas-Baustelle

Bei archäologischen Grabungen in Schrobenhausen ist eine Granate aus dem ersten Weltkrieg gefunden werden. Die Arbeiten an der Caritas-Baustelle sind bis auf weiteres unterbrochen. Das Gebiet wird jetzt nach weiteren Kampfmitteln abgesucht. Woher die Granate stammt, ist nicht sicher, ein Kampfeinsatz sei aber auszuschließen. Möglich wäre laut Experten, dass sie verborgen in einer Fuhre Erde dort hin kam.