Schrobenhausen/Pfaffenhofen: Feiern enden mit Auseinandersetzungen

Es war ein streithafter Auftakt zum Wochenende: In Schrobenhausen ist in der vergangenen Nacht ein 23-Jähriger vor einem Lokal in der Lenbachstraße auf einen anderen Mann losgegangen. Er trat ihm am Boden liegend ins Gesicht. Der Mann musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. In Pfaffenhofen kam es bei einer Tanzveranstaltung zum Gedränge. Zwei Betrunkene gerieten in Streit, der eine soll dem anderen eine Kopfnuss gegeben haben. Wenig später kam es auf der Ledererstraße zu einer weiteren Auseinandersetzung zwischen zwei betrunkenen jungen Männern, an deren Ende ebenfalls die Fäuste flogen.