Schrobenhausen: Polizist bei Einsatz verletzt

Erst gestern hat das Polizeipräsidium Oberbayern Nord  die offiziellen Zahlen zu Gewalt gegen Polizeibeamte veröffentlicht, schon wird in Schrobenhausen ein neuer Fall registriert. Die Beamten wurden gestern Nachmittag zu einer Schlägerei am Busbahnhof gerufen. Als die Polizisten kamen, flüchtete ein 35-jähriger Beteiligter. Die Beamten verfolgten den Betrunkenen und versuchten den polizeibekannten Mann festzunehmen. Dieser wehrte sich und verletzte dabei einen 40-jährigen Polizisten. Der ist jetzt erst einmal krank geschrieben.