Schrobenhausen: Start-Probleme beim Homeschooling

Das Corona-Virus hat in der Region den Betrieb einer gesamten Schule lahmgelegt. Am Schrobenhausener Gymnasium sind einige Schüler und Lehrer positiv getestet worden. Deshalb setzt man nun eine Woche lang auf Online-Unterricht. In dieser Zeit werden die Räume gereinigt und desinfiziert. Das sogenannte Homeschooling ist heute Morgen allerdings schon an seine Grenzen getrieben worden. Der zeitgleiche Zugriff auf das Cloudsystem der Schule hat die Server in die Knie gezwungen. Das Problem soll allerdings durch Erweiterung der Kapazitäten baldmöglichst in den Griff bekommen werden.