Schrobenhausen: Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Bei einem heftigen Unfall gestern Nachmittag im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei nahm zwischen Berg im Gau und Obergrasheim ein 59-jähriger Mann einem 22-jährigen Rennertshofener die Vorfahrt. Er war zuvor aus einer Seitenstraße abgebogen, ohne offensichtlich auf den Verkehr auf der Hauptstraße zu achten. Bei der Kollission wurden beide Autos stark beschädigt. Die Unfallbeteiligten mussten mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Laut Polizei besteht bei keinem der beiden Männer Lebensgefahr.