Schuhdieb vor Gericht – 20.000 Euro Schaden

Auf ein Schuhgeschäft in Pfaffenhofen hatte es ein Mann abgesehen. Er muss sich heute vor dem Amtsgericht Neuburg für einen Einbruch verantworten. Ihm wird vorgeworfen, über 200 Paar Schuhe, Taschen und wertvolle Gürtel geklaut zu haben. Der entstandene Schaden summiert sich auf gut 20.000 Euro. Die Anklage lautet auf besonders schweren Fall des Diebstahls.