Schweitenkirchen: Radler stirbt

Tragischer Unfall gestern Nachmittag am Schloßberg in Schweitenkirchen. Dort kippte ein 67-Jähriger Radfahrer plötzlich um und stürzte mit dem Kopf auf den Asphalt. Der 67-Jährige trug keinen Helm. Mehrere Verkehrsteilnehmer eilten zu Hilfe und leisteten Erste Hilfe Der Mann wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen. Dort starb er im Laufe des Nachmittags.