Schweitenkirchen: Reifenplatzer löst Kettenreaktion auf A9 aus

Wegen einem Reiferplatzer eines Lastwagens hat es gestern auf der A9 Höhe Paffenhofen gekracht. Da ein Teil des Reifens des LKWs weiterhin auf der Fahrbahn lag, wechselte ein nachfolgender Tankzug auf die mittlere Spur. Dies veranlasste eine weitere, 21-jährige Autofahrerin, auf die linke Spur zu fahren.
Hier kam es dann zu einem Auffahrunfall. Ein 31-Jähriger konnte nicht mehr bremsen und krachte gegen das vor ihm fahrende Auto. Insgesamt wurden bei diesem Unfall drei Personen verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Schaden liegt bei 50 Tausend Euro. Wegen der Bergungsarbeiten kam es bis 21 Uhr zu Behinderungen.