Sinnlose Zerstörungswut auf Baustelle

Sinnlose Zerstörungswut an einer Baustelle in Münchsmünster. Dort hat ein Unbekannter mehrere Baufahrzeuge beschädigt. An einem Bagger wurden Teile der Verkabelung herausgerissen und durchtrennt, auch die Linse der Seitenkamera beschädigt.  Bei den beiden anderen Maschinen, einem Bagger sowie einem Kipper, wurden ebenfalls die Elektronik beschädigt, darüber hinaus an mehreren Reifen die Luft herausgelassen sowie die Ventile beschädigt.  Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.