SPD mit Ideen für Obdachlose

Die Stadtratsfraktion der Ingolstädter SPD bringt neue Ideen für eine bessere Obdachlosenhilfe ins Spiel. In einem Antrag für den Stadtrat fordert die Partei unter anderem, dass die Wohnanlage Am Franziskanerwasser in ein Wohnprojekt umgewandelt wird. Außerdem denkt die SPD über gezielte Hilfen für Obdachlose im Winter nach. Möglich wären beispielsweise ein Stützpunkt in der Innenstadt, ein Kältetelefon oder Notschlafplätze.