Sport: FCI vor Heimspiel gegen Magdeburg

Der Auftakt nach der Winterpause war schon mal ein Zeichen: Nach dem Sieg vom Dienstag über Fürth will der FC Ingolstadt heute nachlegen. Um 18 Uhr 30 ist im Ingolstädter Audi-Sportpark Anpfiff gegen Magdeburg. FC-Trainer Jens Keller warnt vor dem Gegner, geht aber selbstbewusst in das Duell. In der Offensive habe man genügend Qualität, um Tore zu erzielen, sagte Keller.