Stammham: Autofahrer auf Drogen

Bei regennasser Fahrbahn auf der Autobahn mit 130 Sachen statt erlaubter 80 km/h – deshalb ist gestern ein 20-Jähriger Höhe Rastanlage Köschinger Forst von der Polizei gestoppt worden. Die Beamten bemerkten im Inneren des Autos starken Marihuanageruch. Eine anschließende Urinprobe überführte den Fahrer nicht nur des Cannabiskonsums, sondern schlug ebenfalls positiv auf Kokain an.