Supermarktangestellter greift in die Kasse

Ein Mitarbeiter eines Supermarktes in Reichertshofen ist jetzt beim Griff in die Kasse ertappt worden. Der Filialleiter verständigte am Samstag Abend die Polizei, denn der Mann hat schon seit einem Monat immer wieder einen Teil des Bargeldes mitgenommen. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf 2.500 Euro. Den Angestellten erwartet nun neben der Kündigung auch ein Strafverfahren wegen Diebstahls.