Superstar beim Hallentrial

Zum ersten Mal auch elektrisch wird es beim mittlerweile 7. ADAC Hallentrial am Samstag den 21. Januar in Ingolstadt. Die Motorrad-Elite aus Deutschland und dem europäischen Ausland kämpft dann in der Saturn Arena um den Titel „ADAC Hallen-Trial-Meister 2023“. Um zu gewinnen, müssen die Fahrer verschiedene Sektionen absolvieren, die aus teilweise meterhohen Hindernissen wie Betonklötzen und schmalen Baumstämmen bestehen. Dieser Herausforderung stellt sich auch der E-Trial-Weltmeister 2021, Gaël Chatagno. Mit ihm gibt es eine bundesweite Premiere, da der 25-Jährige der erste Pilot ist, der hier auf einem Elektro-Trial-Motorrad an den Start geht. Der Franzose fährt seit seinem vierten Lebensjahr Trial und suchte 2019 eine neue Herausforderung mit den Elektro-Maschinen.