Theater im Turm Baur oder Schloss?

Die Ingolstädter CSU-Stadtratsfraktion war am Wochenende in Beilngries  in Klausur. Eines der Themen: Der Standort des geplanten neuen Theaters. Die Christsozialen favorisieren die Unterbringung in einem bestehenden Gebäude. Vor allem im Komplex Turm Baur sieht die CSU dabei großes Potenzial aber auch das Zeughaus am Neuen Schloss soll in die Prüfung einbezogen werden. Aus der Fraktionsreserve des Bayerischen Landtags wurden 100.000 Euro für eine Machbarkeitsstudie zur künftigen Nutzung des Zeughauses bewilligt. In dieser Studie könnte auf eine mögliche Nutzung als Ersatzspielstätte eingegangen werden.“, so Fraktionsvorsitzender Alfred Grob.