Titting: Anschlag auf Mountainbiker

Hat der Hass auf Radfahrer einen Unbekannten dazu getrieben? Er hat auf einer Mountainbikestrecke in Titting eine Baumwurzel mit Eisennägeln versehen und sie dann mit Laub bedeckt. Der Trampelpfad befindet sich in einem Waldstück zwischen Bechthal und Kesselberg. Ein 53-Jähriger fuhr am Wochenende über diese heimtückische Falle und stürzte. Außerdem platzte der Reifen des Mountainbikes. Die Polizei geht davon aus, dass die Nägel absichtlich angebracht wurden.