„Türen auf mit der Maus“ an der THI

Wer mit der Maus einmal die Technische Hochschule Ingolstadt erleben will, kann sich jetzt anmelden. „Türen auf mit der Maus“ heißt der Aktionstag der „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober, an dem Kinder und Jugendliche „Spannende Verbindungen“ erforschen können. Der bundesweite kostenlose Aktionstag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Spannende Verbindungen“. Kinder und Jugendliche bekommen an diesem Tag die Gelegenheit hinter Türen zu schauen, die normalerweise verschlossen sind. An der THI werden in vielen Bereichen spannende Verbindungen erforscht. Zu fünf Laboren öffnen sich am 3. Oktober die Türen und die Mädchen und Buben können herausfinden, warum Suchmaschinen oft mehr über uns wissen als wir selbst. Wie Maschinen lernen können wie wir Menschen zu denken. Warum chemische Verbindungen Kristalle in allen Regenbogenfarben schillern lassen. Warum spannende Verbindungen zwischen Metallen, Strom erzeugen. Oder, wie die Verbindung der echten mit der virtuellen Welt den Schulweg sicherer machen kann. Eingeladen sind Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren. Los geht’s am Montag, 3. Oktober (Feiertag) um 9.30 Uhr, Ende ist um 13 Uhr. Eine Teilnahme ist nur möglich nach Anmeldung unter die-maus@thi.de

Bild: Prof. Dr. Alexander Decker erklärt am Aktionstag an der TH Ingolstadt, wie Suchmaschinen funktionieren