Unsernherrn: Mögliche B13-Umfahrungen

Großer Andrang gestern Abend in Ingolstadt-Unsernherrn. Das Staatliche Bauamt hat insgesamt vier mögliche Varianten für einen Ortsumgehung der B13 vorgestellt. Mit dabei zwei größere Umfahrungen über den Westen beziehungsweise Osten des Stadtteils. Zwei weitere Trassen liegen entlang der Bahngleise. Die Umgehung über den Osten soll nun weiter ausgearbeitet werden. In drei bis vier Jahren könnte dann das Genehmigungsverfahren starten. Bis es mit der Ortsumgehung Unsernherrn richtig losgeht, dürften aber noch bis zu sieben Jahre ins Land gehen.