Urteil für Drogenbande erwartet

Für eine Drogenbande wird es heute vor dem Landgericht Ingolstadt ernst. Im Prozess um die insgesamt vier Angeklagten soll das Urteil fallen. Die Beschuldigten hatten bereits gestanden, bandenmäßigen Kokain-Handel betrieben zu haben. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurden wegen des Geständnisses auch mildere Strafen festgelegt. Für die Organisatoren der Drogengeschäfte drohen zwischen sechseinhalb und siebeneinhalb Jahren Gefängnis. Die Verkäufer müssen mit bis zu sieben Jahren Haft rechnen.