Vohburg: Bub von Auto erfasst

Er wollte nur eine Blume pflücken, jetzt liegt ein sechsjähriger Bub schwer verletzt im Krankenhaus. Der Junge war gestern Abend mit seinen Eltern und Großeltern in Vohburg unterwegs. Nachdem er eine Blume am Straßenrand gepflückt hatte, rannte er ohne aufzupassen über die Fahrbahn. Ein 24-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Sechsjährigen. Er wurde mit schweren Fußverletzungen mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon.