Vorstand wechselt nach Wolfsburg

Bei Audi in Ingolstadt gibt es vorerst einen Vorstand weniger. Zum 1. Januar übernimmt Beschaffungsvorstand Dirk Große-Loheide die Leitung des Einkaufs bei der Konzernmutter Volkswagen. Außerdem fungiert er dort auch als Einkaufsvorstand. Bis das Amt in Ingolstadt neu besetzt wird, führt Große-Loheide sein Amt bei Audi vorerst kommissarisch weiter. Wer sein Nachfolger wird, ist bisher noch nicht bekannt.