Waidhofen: 2 Promille und Kleinkind im Auto

Mit knapp 2 Promille hinterm Steuer und dann auch noch ein dreijähriges Kind auf der Rücksitzbank. Die 34-Jährige konnte nur durch einen unachtsamen Verkehrsteilnehmer überführt werden: Ein 57-Jähriger wollte von Waidhofen aus auf die B300 Richtung Schrobenhausen einbiegen. Dabei berührten sich allerdings die beiden Außenspiegel der beiden. Als sie zur Schadensregulierung anhielten, verständigte der Unfallverursacher die Polizei. Die bat die Mutter zum Alkoholtest: Der ergab 2 Promille. Der Führerschein wurde daraufhin sichergestellt.