Waidhofen: Radlader in Flammen – hoher Schaden

Ein in Brand geratener Radlader auf einem Bauernhof hat gestern die Feuerwehren in und um Waidhofen gefordert. Das Feuer wurde nach Ermittlungen der Polizei durch einen Kabelbrand ausgelöst, während die landwirtschaftliche Maschine in Betrieb war. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die gerufenen Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf Gebäude verhindern. Der entstandene Schaden am Radlager liegt bei gut 8.500 Euro.