Walting: Gleitschirmflieger abgestürzt

Schönes Wetter und Wind ist eigentlich eine gute Kombination für Gleitschirmflieger. Doch ein 53jähriger aus dem Landkreis Regensburg wurde gestern gegen 13 Uhr 30 beim Start in Walting von einer Böe erfasst. Der Gleitschirm klappte zusammen und der Mann stürzte aus einigen Metern Höhe ab. Der 53jährige wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei scheidet Fremdverschulden aus, Gleitschirm, Gurt und Helm des Gleitschirmfliegers wurden sichergestellt.