Wieder Maskenpflicht

Der Ingolstädter Autobauer Audi fährt auf Vorsicht. Nach der Herbstschließung wird im Werk wieder eine Maskenpflicht eingeführt. Ab Montag 7. Novemer muss in allen nicht öffentlichen Innenräumen auf dem Werksgelände und in den externen Einrichtungen wieder eine Maske getragen werden. Eine entsprechende Änderung des Hygiene-Konzepts gab Audi jetzt im Intranet bekannt. Begründet wird der Schritt mit der besonderen Fürsorgepflicht als Arbeitgeber.