Wolf als Übeltäter ermittelt

Gleich sieben Schafe und Lämmer waren wie berichtet Ende Oktober im Mörnsheimer Ortsteil Haunsfeld tot aufgefunden worden. Jetzt wurde der Täter sozusagen ermittelt. Die Tiere sind einem Wolf zum Opfer gefallen. Das ergab laut Donaukurier ein genetischer Nachweis des Landesamts für Umwelt. Allerdings bleibt offen, ob die Schafe von einem, oder auch von mehreren Wölfen gerissen worden waren. Die Ermittlungen dazu laufen aktuell noch. In dem Gebiet bei Mörnsheim werden schon seit längerem Wölfe vermutet.