Wolnzach: 38-jährige Frau tödlich verletzt

Eine 38-Jährige wurde heute Morgen, gegen 09.00 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in Wolnzach, Opfer eines Messerangriffs. Trotz größter Bemühungen der verständigten Rettungskräfte verstarb die Frau noch vor Ort. Als mutmaßlichen Täter konnte die Polizei einen ebenfalls dort wohnhaften 40-jährigen Mann festnehmen. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat in Absprache mit der sachleitenden Staatsanwaltschaft Ingolstadt die Ermittlungen und Spurensicherungsmaßnahmen am Einsatzort übernommen.